Schlingentisch-Therapie

Von vier Wochen bis zum Krabbelalter, anzuwenden auch bei heranwachsendem Kind.

Bei der Schlingentisch-Therapie erfährt der Patient eine Erleichterung vieler Bewegungen durch die Aufhebung der Schwerkraft. Es werden der Ganze Körper oder Teile des Körpers in Schlingen gehängt. Durch die Einstellung des Aufhängepunktes wird eine Bewegung erleichtert oder erschwert, wird das Bewegungsausmaß vergrößert oder verkleinert, eine Zugkraft in eine gewünschte Richtung gelenkt.

Die SchlingentischTherapie wird angewendet bei z.B.:

  • Schmerzen
  • Lähmungen
  • Kontrakturen
  • Verspannungen

Der Schlingentisch eignet sich hervorragend zur Kombination mit anderen Therapieformen z.B.:

  • Manuelle Therapie
  • Wahrnehmungsbehandlung
  • Traktionen ….

und Zusatzbehandlungen wie z.B.:

  • Heiße Rollen
  • Kryotherapie
  • Elektrotherapie
  • Massage

Terminvereinbarung unter

0771 - 89 89 565

Behandlungszeiten

Montag

08.30 – 19.00 Uhr

Dienstag

08.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 19.30 Uhr

Mittwoch

08.00 – 13.30 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 – 12.00 Uhr
14.30 – 19.30 Uhr

Freitag

08.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr